Texte fürs Web

Unterschiedliche Lernkulturen nutzen – Vorbereitung auf ein Studium in Deutschland
Nur sechs von zehn ausländischen Studierenden gehen mit einem Abschluss von einer deutschen Hochschule. Schwierig ist für viele auch die Orientierung im Studiensystem. Wie können sie sich auf die deutschen Wissenschaftskulturen vorbereiten?
http://www.goethe.de >> Artikel lesen

Is the European science community open to help refugees?
Helping scientists in times of turmoil is invaluable in preserving their life work for the benefits of us all.
http://www.euroscientist.com >> Artikel lesen

Vom Korrekturlesen bis zum Ghostwriting: Was ist eine „eigenständige Arbeit“?
Viele Studierende lassen ihre Seminar- oder Abschlussarbeiten vor der Abgabe von Kommilitoninnen oder Freunden Korrektur lesen. Schreibberatungen an Hochschulen geben Tipps zum akademischen Schreiben. Und auch professionelle kommerzielle Agenturen bieten verschiedenste Dienstleistungen rund um das akademische Schreiben an – vom Lektorat bis zum Ghostwriting. Doch welche Hilfe ist beim Erstellen der eigenständigen Arbeit eigentlich erlaubt?
http://www.studis-online.de >> Artikel lesen

Swappen statt Shoppen – kreative, kostenlose Mode in Berlin

Man gibt seine alten Klamotten ab, nimmt neue mit und macht daraus was ganz Besonderes. So funktioniert Fashion Reloaded, das kreative Kleidertausch-Event in Berlin.
http://www.goethe.de >> Artikel lesen

Glück-sau-tomaten – Warum Computer (noch) nicht wie Menschen sprechen
Mit Sprachhotlines oder digitalen Wörterbüchern nutzen wir täglich die Arbeit von Computerlinguisten. Deren Herausforderung besteht darin, eine Brücke zwischen formaler Logik von Maschinen und der komplexen natürlichen Sprache zu schlagen.
http://www.goethe.de >> Artikel lesen

Is German a dying scientific language?
German scientists have been discussing whether their mother tongue still is (or should again become) an important international scientific language.
http://www.euroscientist.com >> Artikel lesen

Babylon der Babysitter – mehrsprachige Kinderbetreuung
Die öffentlichen Einrichtungen in Deutschland können den Bedarf an mehrsprachigen Bildungsangeboten kaum noch decken. Deshalb hat die Berliner Mutter Peggy Block vor drei Jahren ein bundesweites Web-Portal für mehrsprachige Kinderbetreuung geschaffen.
http://www.goethe.de >> Artikel lesen

NC nicht gepackt? Ab ins Ausland!
Wer den Numerus clausus für sein Wunschfach verpasst, kann als „NC-Flüchtling“ im Ausland studieren. Zum Beispiel in Ungarn, Österreich oder den Niederlanden.
http://www.einstieg.com >> Artikel lesen

Geschäftserfolg durch Sprachenvielfalt
Bei der Initiative „Charta der Vielfalt“ verpflichten sich Unternehmen die vielfältigen Potenziale ihrer Mitarbeiter und die Bedürfnisse ihrer Kunden anzuerkennen. Damit sind auch kulturelle Aspekte gemeint, zu denen die Identifikation mit einer Sprache zählt.
http://www.goethe.de >> Artikel lesen

Fabrikhalle statt Kirche
Rafting-Wallfahrten, Jesus-Partys und Metal-Festivals – für viele junge Christen in Deutschland ist nicht Weihnachten der Höhepunkt des Kirchenjahrs.
http://www.zeit.de >> Artikel lesen

Populärer Sound aus der Metropole
In Tansania haben junge Musiker auf der Grundlage des Hip-Hop eine originelle und sehr erfolgreiche Musik entwickelt, den Bongo Flava. Viele, die ihre Songs in Studios einspielen, verbinden damit die Hoffnung auf den musikalischen Durchbruch. Doch nur die wenigsten können schließlich mit der Musik Geld verdienen – die Produzenten und Radiostationen machen den Gewinn.
http://www.welt-sichten.org >> Artikel lesen

Advertisements